Gaby Abels – zwischenmenschlich tierisch gut. - DER HUND Hundeschulen
Basic

Zum Eintrag gehören:

  • Hundeschulenname
  • Anschrift
  • Abgabe/Anzeige von Bewertungen
  • Suche nach Name, Inhaber:in, Ort, Postleitzahl
  • Anzeige in Suchergebnissen nach Bundesland
Kostenfrei
Premium

(inkl. Leistungen im Wert von über 1.000 €)

  • umfangreiches Profil mit detaillierten Angaben (Telefon, E-Mail, Webseite, Kursangebot, etc.)
  • Bereitstellung eines Kontaktformulars für deine Interessenten
  • Top-Position in unseren Suchergebnissen
  • Redaktionelle Vorstellung deiner Hundeschule im Magazin DER HUND (Wert 590 €)
  • Präsentation deiner Hundeschule in bis zu zwei Blogbeiträgen (inkl. Kurzvideos)
  • Eintrag im Branchenverzeichnis auf DER HUND (www.derhund.de) (Wert 490 €)
  • Magazin DER HUND inkl. Specials frei Haus (Wert 49,90 €)
  • Mitgliedschaft im DER HUND Club (www.club.derhund.de) (Wert 99 €)
  • Teilnahme am Top-10-Hundeschulen-Award (mit Veröffentlichung der Gewinner im Magazin DER HUND)
  • Premium-Siegel bei deinem Eintrag und Badge für deine Website
25,00 € / pro Monat
Premium

Gaby Abels – zwischenmenschlich tierisch gut.

Gaby Abels
Sandmoorweg 125
22559 Hamburg

Hundeschule kontaktieren

Kontaktanfrage werden 24/7 an Premium-Hundeschulen weitergeleitet

Kursangebot dieser Hundeschule

Dummytraining
Hundeerziehung
Verhaltenstherapie
Welpenspielstunde

Kunden Bewertungen

Bewertung schreiben

0 of 600 max characters
TIPP: Es wäre prima, wenn du 1x den Namen der Hundeschule oder deiner Trainer:in nennst!
Du hast max. 600 Zeichen zur Verfügung.
(wichtig für Freischaltung, wird nicht veröffentlicht)
Deine Bewertung wird nach Prüfung durch unsere Redaktion freigeschaltet. Es wird nur dein Name veröffentlich, keine E-Mail-Adresse. Wir weisen zudem darauf hin, dass wir die IP-Adresse und Internet-Browserversion mit speichern und gegen andere Bewertungen technisch abgleichen, um einen Missbrauch des Bewertungssystems durch Eigenbewertungen von Hundeschulen zu verhindern.

Du kannst jederzeit der Verwendung deiner Daten für Werbezwecke widersprechen.
Ja

Als wir vor drei Jahren unserem Wunsch gefolgt sind einen Hund anzuschaffen war klar, dass wir auch eine Hundeschule besuchen müssen.
Unsere Tochter war zu dem Zeitpunkt 1 Jahr alt und wir hatten uns für einen Continental Bulldog entschieden. Natürlich wollten wir einen gut erzogenen Hund haben, der mit unserem Kind ruhig und gelassen zusammen aufwächst.
Hier schon mal vorab: Dass mit dem Kind und dem Hund war von Anfang an eine ganz besondere, liebevolle Beziehung und unglaublich toll! Der gut erzogene Hund in Bezug auf andere Hunde – wir arbeiten täglich dran! ;-)
Von meiner Friseurin habe ich damals von Gaby Abels erfahren. Noch bevor wir unseren Welpen vom Züchter bekommen haben sind wir zu einem kommentierten Welpenspiel von Gaby gegangen und wir waren gleich begeistert. Hier wird nicht einfach nur gespielt, sondern es wird auch gleich an der Bindung gearbeitet und unsichere Hunde werden “beschützt”. Dabei hat Gaby jedes Verhalten erklärt und wir sind all unsere Fragen los geworden.
Im Anschluss an das Welpenspiel haben wir den Basis-Erziehungskurs besucht, wo wir neben dem Bleib und dem sicheren Abruf auch viele Hilfen für den Alltag bekommen haben.
Nun kam meine Bulldog-Kanone ja langsam ins Junghundalter und wurde zunehmend frecher. Sie meinte nun sich in der Hundewelt behaupten zu müssen.
Und dann gab es einen Kurs “Videodokumentiertes Spielen”, an dem ich unbedingt teilnehmen wollte. Ich hatte nämlich oft das Problem, dass ich die Körpersprache meiner Bulldogge nicht richtig deuten konnte und habe das Spiel mit anderen Hunden immer frühzeitig abgebrochen, bevor es eskalieren konnte. Ich hätte es aber gerne mal laufen lassen, um zu sehen wie weit das ganze “Geprolle” denn gehen würde. Ich organisierte also in der Firma und in der Familie hin und her, bis ich mir die Zeit freigeschaufelt hatte. In diesem Kurs stand schnell fest, dass meine Hündin sich bei Gabys Hündin Uma behaupten wollte. Ich war richtig froh darüber, dass ich nun eine Auseinandersetzung in kontrollierter Umgebung mit der souveränen Gaby an meiner Seite erleben durfte. Die Körpersprache der beiden Hündinnen war weltklasse und ich war danach irgendwie viel sicherer, weil ich meinen Hund besser “lesen” konnte. Im Nachgang habe ich dann noch eine Raufergruppe besucht, weil mein Conti-Mädchen immer öfter an der Leine pöbelte. Hier habe ich eine Methode erlernt, die es uns nun ermöglicht gelassen an anderen Hunden vorbei zu gehen.
Gaby ist ein sehr direkter Mensch und sagt offen und ehrlich Ihre Meinung. Nicht immer kann jeder gut mit so ehrlicher Kritik umgehen, aber wenn man es schafft diese anzunehmen und wirklich daran arbeitet, dann hat man auch Erfolg!
Für mich hat sich die Arbeit mit ihr in den letzten drei Jahren mehr als gelohnt und ich freue mich auf weitere lehrreiche und lustige Stunden auf dem Hundeplatz.
Einmal Gaby, immer Gaby!
Klare Empfehlung!

Nina Griepentrog 18.09.2018

» Zur Hundeschule

Ja

Wir hatten unseren Labrdor-Welpen gerade 2-3 Wochen – in einem Gespräch hat uns ein Mann aus der Nachbarschaft die Hundeschule von Gaby Abels Gaby-macht-Schule empfohlen – Auch wenn es nicht um die Ecke war – Egal ob Welpenspiel, Basiskurs (Bleib, Hier), Junghundtraining oder Apportier-Übungen – Wir haben es nicht bereut und was wir bei Gaby gelernt haben kann auch unser Hund noch;-) Sie vermittelt einfach mit einer bestimmten, nachvollziehbaren, anschaulichen und humorigen Art, dass es jedesmal Spaß macht und man es auch nachhaltig verrinnerlicht. Vielen Dank – wir bleiben dabei!

Mario Jessen 17.09.2018

» Zur Hundeschule

Ja

Eines Tages war ich mit meinem American Staffordshire Mischling, zu dem Zeitpunkt bereits 6 Monate alt, im Einkaufszentrum unterwegs und habe mich mit einem Herren unterhalten (der schon immer mal gerne „so einen Hund“ streicheln wollte), dessen ehemalige Strassenhündin super entspannt war. Auf die Frage, wo er denn zur Hundeschule gegangen ist, kam die Antwort „Bei Gaby Abels, Google die mal, die macht super Unterricht!“; gesagt, getan! Ich war schon länger auf der Suche nach einer geeigneten Hundeschule, die auch keine Angst davor hatte einen vermeintlichen „Kampfhund“ zu trainieren, denn wir hatten vor allem Probleme mit der Leinenführung und mit der Ruhe.
Nach einem netten Austausch per Mail und wenige Tage später waren wir dann beim Jungehundetraining und die kommentierten Gruppenspaziergänge und haben schnell gemerkt, dass nicht nur der Hund, sondern auch der Mensch trainiert wird.
Gaby nimmt gerne sogenannte Listenhunde bei sich in der Hundeschule auf, denn gerade diese Hunde müssen in der Gesellschaft gut funktionieren, da sie einfach vorbelastet sind (O-Ton Gaby :))
Desweiteren dürfen wir mit unserem Hund auch immer das Gelände außerhalb des Unterrichts nutzen, um in kontrollierter Umgebung zu trainieren und da das keine Selbstverständlichkeit ist, sind wir hierfür auch besonders dankbar!
Gabys Hündin Uma und unser Frechdachs sind seit Stunde 0 quasi sehr gute Freunde und zeigen allen, wie ein wunderschöner Paarlauf bei Hunden aussehen kann <3
Wir sind Gaby und ihrem tollen Team zu unendlichem Dank verpflichtet, denn wir wurden mit offenen Armen aufgenommen und behandelt wie jedes andere Hund/Besitzer Pärchen auch. Und durch Freunde von uns wissen wir, dass das keine Selbstverständlichkeit ist, denn viele Hundeschulen verlangen die Maulkorbpflicht, auch wenn die Hunde überhaupt nicht auffällig sind.
Wir geben eine uneingeschränkte Empfehlung weiter und jeder, der fragt, wo wir denn in der Hundeschule waren: „Bei Gaby Abels, die ist ganz toll! Google die mal!“ :-)

Pervin Guel 17.09.2018

» Zur Hundeschule

Ja

Die Hundeschule von Gaby Abels waren für mich und meinen lebhafen Labrador-Bordercollie-Mix großes Glück. Welpenprägung, Agility, Fährtensuche, wir haben alles mit Begeisterung durchlaufen und ich habe einen tollen Hund dank der Ausbildung bei Gaby Abels!!

Margret Bank 24.03.2016

» Zur Hundeschule

Ja

Die Hundschule von Gaby Abels im Hamburger Westen hat zu Recht einen außergewöhnlich guten Ruf.
Als langjährige Besitzerin von Afghanischen Windhunden hatte ich die Hoffnung auf kontrolliert entspanntes Freilaufen meines Hundes fast aufgegeben.
Bis ich einer Empfehlung zu Gaby folgte…… Bereits nach wenigen Einzelstunden und regelmäßiger Teilnahme an den Gruppenspaziergängen zeigte meine Afghanenhündin zunehmend ein ausgeglichenes Verhalten und konnte in überschaubarem Gelände frei und abrufbar laufen. Ein Gewinn für Mensch und Tier bei gemeinsamen entspannten und stressfreien Spaziergängen. Gaby Abels bündelt in ihrer Hundeschule nicht nur Kompetenz und Professionalität, sondern geht vor allem individuell auf den Charakter und die “rassetypischen Eigenschaften” des jeweiligen Tieres ein. Großartig !!!

M.Guth 29.05.2015

» Zur Hundeschule

Ja

Ich hatte schon ewig den Wunsch, mir einen Berner Sennenhund zu kaufen. Schon bevor er in unsere Familie kommen sollte machte ich mich auf die Suche nach einer geeigneten Hundeschule. Meine Unkenntnis in diesem für mich ja neuen Metier machte die Suche nicht einfacher. Ich sah mir einige Hundeschulen an, konnte mich aber nicht recht entschließen. Dann erfuhr ich von der Hundeschule Gaby Abels in Schenefeld und hier fühlte ich mich auf Anhieb wohl. Mein erster Eindruck war: hier bin ich endlich richtig. Das war nun vor ca. zehn Jahren und inzwischen bin ich mit meinem dritten Hund bei Gaby. Ich stelle immer wieder fest, wie umfangreich und tiefgreifend ihr Wissen über jedwede Rasse und deren Verhalten ist und wie kompetent und souverän sie jede Situation im Griff hat. Fast alle angebotenen Kurse, wie kommentiertes Welpenspiel, Junghundtraining, Dummy-Kurse, Clickertraining oder auch Gruppenspaziergänge habe ich bereits besucht und ich gehe immer gerne hin. Ich kann “Gaby macht Schule – Für Menschen mit Hund” nur jedem empfehlen, der seinen Hund “verstehen” möchte, um dann gemeinsam mit ihm ein tolles Team zu werden.

Wiebke Elfreich 03.05.2015

» Zur Hundeschule

Ja

Mein erster Hund war ein Beagle-Rüde, der mit einem Jahr zu uns kam, eine Seele von Tier, aber leider hörte er überhaupt nicht. Wenn er etwas in die Nase bekam, war er weg, oft für Stunden, manchmal für Tage, bis ihm seine Jagdleidenschaft eines Tages zum Verhängnis wurde und er überfahren wurde, mit knapp zwei Jahren. Das ist dreißig Jahre her. Mit meinem zweiten Hund wollte ich es besser machen. Inzwischen gibt es Hundeschulen, und eine Freundin (mit gut erzogenem Hund) empfahl mir die Hundeschule von Gaby Abels, die ich von Anfang an mit unserem Labrador-Welpen besuchte – zuerst die Welpengruppen, dann die Erziehungskurse, und jetzt, da unsere Hündin erwachsen ist, die kommentierten Gruppenspaziergänge und das Dummy-Training. Was mich von Anfang an überzeugte, war, dass Gaby Abels bei der Erziehung statt auf das übliche „Sitz“ und „Platz“ Wert auf eine gute Mensch-Hund-Beziehung legt, die ebenso auf Vertrauen wie auf Respekt gründet. Im Idealfall hat der Hund Respekt vor seinem Menschen, weil er hundertprozentig darauf vertraut, dass das, was der Mensch will, auch gut für ihn ist. Dann funktionieren auch so wichtige Kommandos wie „Komm“ oder „Nein“ zum Abbruch einer unerwünschten oder gefährlichen Handlung.
Meiner erwachsenen Labrador-Hündin kann ich dank Gabys Schule sehr viel Freiheit gewähren, weil ich mich auf sie verlassen kann. Sie jagt nicht, sie ist dank der Gruppenspaziergänge entspannt im Umgang mit anderen Hunden (mit Menschen sowieso), und kann gut auch mal eine Weile still liegen bleiben, weshalb ich sie auch so gut wie überall mit hinnehmen kann. Ach ja: „Sitz“ und „Platz“ kann meine Hündin auch. „Gaby macht Schule – für Menschen mit Hund“ kann ich jedem empfehlen, übrigens nicht nur Menschen mit Hund: auch, wer sich erst mit dem Gedanken trägt, sich einen Hund zuzulegen, ist bei Gaby Abels gut aufgehoben – sie berät einen gern, welche Art Hund gut zu einem passt.

Christine Ladiges 17.03.2015

» Zur Hundeschule

Ja

Wenn man sich in Hamburgs Westen mit anderen Hundebesitzern über Hundeerziehung unterhält, fällt sehr oft der Satz:“ Ich bin bei Gaby, ist echt super“. Ich habe mich dann auch angemeldet und bin regelmäßig zum „kommentierten Welpenspiel“ und zum Gruppenspaziergang mit meinem Kleinen gegangen. Hier konnte ich alle Fragen eines unsicheren „Neu-Herrchens“ loswerden und auch für meine Kinder war das immer ein tolles und lehrreiches „Event“. Gaby ist fachlich super, sehr professionell, zuverlässig und immer freundlich. Mein kleiner Hund liebt diese Termine und genießt die Möglichkeit sich mit anderen Hunden richtig auszutoben sehr – das liegt auch daran, dass dieses Hundespielen immer klar strukturiert und kontrolliert abläuft. Ich habe dann auch den Grunderziehungs-Kurs besucht und damit eine gute Basis für eine gelungene Mensch-Hund-Beziehung legen können. Also kurzum: “ Ich bin bei Gaby, ist echt super“!

Lars I. 27.02.2015

» Zur Hundeschule

Ja

Gaby macht Schule – Für Menschen mit Hund… in meinen Augen geht es da nicht besser! Ich bin begeistert von Gaby! Sie hat ein tolles Gefühl für Hunde, vermittelt das Fachwissen auf sehr gegreifliche Art und Weise… es macht einfach Spass!
Ich bin mittelerweile bereits mit meinem dritten Hund bei Gaby: Damals vor 8 Jahren mit meinem Bernersennenhund Rüden: Angefangen beim kontrollierten Welpenspiel bishin zur Junghundgruppe und Theorieunterricht ; zusätzlich die begleiteten Spaziergänge im Falkensteiner Wald, in Schenefeld und am Elbstrand. Später dann die Aufbaukurse.
Gaby versteht es nicht nur direkt und exakt zu vermitteln… sie bringt einem auch langfristig dieses besondere Verständnis bei: die Hundesprache lesen zu lernen und im wirklichen Leben später Situationen schon im Vorwege abschätzen zu können… nämlich noch bevor der Hund eine schlechte Idee in die Tat umsetzen möchte ;-)
Die begleiteteten und von Gaby kommentieretn Gruppenspaziergänge machen einerseits wirklich Spass… andererseits ist jeder Spaziergang durch die unterschiedlichen Hunde und Menschen immer wieder spannend und neu und anders. Somit bin ich regelmäsig dabei.. auch wenn ich nun schon ein gutes Grundwissen und Bauchgefühl habe… man lernt eben nie aus! Aktuell bin ich mit meinem zweiten Hund bei Gaby: einem Parson Jack Russell Terrier und erst seit knapp zwei Jahren mit meinem dritten Hund: Ein Australian Shepherd Rüden – unkastriert.
Ich empfehle Gaby guten Gewissens sehr gern weiter… und, immer wenn die Hamburger Schulferien vor der Tür stehen… dann weiss ich: Gaby fällt nun für einen Moment lang aus… freue mich schon wenn`s dann wieder losgeht :-))

Nina Ungelenk 23.02.2015

» Zur Hundeschule

Ja

Nach 37 Jahren Beagles-auch mit eigener Züchtung- gingen mein Mann und ich nach Empfehlung eines jungen Mannesmit wohlerzogenem Beagle zu Gaby Abels in die Hundeschule,um endlich mal einen wohlerzogenen Beagle zu haben!
Nach Welpenschule, Junghundkurs in Theorie und Praxis war der Erfolg umwerfend!Inzwischen gilt Gaby Abels als Beagleflüsterin.
Von ganzem Herzen können wir “Gaby macht Schule” empfehlen!

Mechthild Nechels 21.02.2015

» Zur Hundeschule

Ja

Gaby macht Schule ist für meine Hündin Candy, mittlerweile 11,5 Jahre jung, ein pures Lebensglück gewesen. Candy hatte immer Angst, speziell vor großen Hunden. Seit wir mit unserem zweten Hund die Hundeschule von Gaby Abels gehen ist dies Angst total beseitigt, selbst sylvester ist kein so großes Problem mehr! Für unsere Junghündin ist Silvester etwas doofes lautes aber überhaupt kein Problem! Wir besuchen Gaby Abels nach immer noch regelmäßig und insbesondere ich habe das Verhalten von Hunden viel besser verstanden! Ich kann Gaby macht Schule nur sehr sehr weiterempfehlen und Candy ,Abbey und ich bedanken uns für die tolle Hilfe, das entspannte Hundeleben und Lerninhalte!!!!

Maren Fenck-Jud 17.02.2015

» Zur Hundeschule

Ja

Die Hundeschule von Gaby Abels ist absolut empfehlenswert! Ich selber züchte Beagles und bin seid 2002 immer wieder mit meinen Beagles bei Gaby. Auch meinen Welpenkaeufern empfehle ich sie. Gaby geht mit viel Sachverstand und Kompetenz auf jedes Hund -Menschteam ein. Ich bin immer wieder beeindruckt, wie sie mit “Problemhunden ” oder auch Menschen umgeht und ihnen Wege zur Lösung aufzeigt. — und es funktioniert–. Nicht umsonst referierte Gaby Abels bei uns im Beagle Club Deutschland auf der Züchterversammlung. Gaby macht Schule … eine klasse Hundeschule!

Birgit Camacho Schween 16.02.2015

» Zur Hundeschule

Weitere Hundeschulen in der Umgebung

Der DogDog

Schwartenseekamp 46A
22880 Wedel

Riechwerk.com

Tinsdaler Kirchenweg 241A
22559 Hamburg

Der Hundeplatz der Elbgemeinden e.V.

Alte Sülldorfer Landstraße 367
22559 Hamburg

dogs united

Mestorfweg 10
22589 Hamburg

dog aktiv

Waterhorn 40
22869 Schenefeld

Hundeschule Hamburg West

Grimmstraße 40
22589 Hamburg

Hundeschule Dreisbach

Tangstedter Straße 48
25462 Rellingen

Zur Übersicht

Werde jetzt Mitglied im DER HUND Club und profitiere u. a. von:

Regelmäßige Webtalks Tolle Angebote und Rabatte Videos und Tutorials

Jetzt DER HUND Club Mitglied werden

Unsere Top 10 Hundeschulen 2022

Wir präsentieren: die Top 10 ausgezeichneten Hundeschulen mit dem Hundeschulen Award für 2022! ist deine mit dabei? Hier kannst due es nachlesen und mehr erfahren.

Weiterlesen

Susanne Steiger 20 Jan, 2023

Auswahl der richtigen Hundeschule und Ausstattung

Wenn es um das Thema Hundeerziehung, Futter und Zubehör geht sind damit oft starke Emotionen verbunden. Warum du deinen eigenen Weg finden musst, es jedoch wichtige und objektiv richtige Grundpfeiler gibt, wollen wir dir mit diesem Beitrag zeigen.

Weiterlesen

Susanne Steiger 30 Aug, 2022

Die Folgen von zu viel Stress

Zu viel Stress kann bei Hunden eine (Mit-)Ursache von körperlichen sowie psychischen Probleme sein und zu Verhaltensauffälligkeiten führen.

Weiterlesen

Lena Schwarz 31 May, 2022
Deutschlands großes Such- und Bewertungsportal

Hundeschulen ist ein Produkt der Marke DER HUND.

Das könnte dich auch interessieren:
derhund.de
club.derhund.de
forum.derhund.de

FÜR HUNDESCHULEN

FAQ/Hilfe für Hundeschuleninhaber findest du hier.

FAQs/Hilfe für Hundehaltende findest du hier.

Du möchtest deine Hundeschule registrieren? Dann wähle hier deine Eintragsart.

Du möchtest deine Mitgliedschaft kündigen oder deine Hundeschule löschen? Dann reiche deine Kündigung hier ein.

WERBUNG SCHALTEN

Alle Infos zu unseren Werbemöglichkeiten erhalten Sie hier

Copyright © FORUM Zeitschriften und Spezialmedien GmbH | FORUM Media Group